Facebook Twitter
desksalary.com

Wählen Sie Die Richtigen Kunden Aus?

Verfasst am Juli 17, 2022 von Ron Reginal

Es gibt keinen lebendigen Geschäftsbesitzer, der sein Geschäft nicht wachsen lassen will. Tatsächlich verdienen wir alle mehr Geld, erhöhen die Zufriedenheit der Kunden und erhalten eine große Erfüllung unserer Bemühungen. Falls Sie mit einem Kunden zusammenarbeiten, der hart, unschätzbar oder unmöglich zu befriedigen ist, gibt es wenig Raum für Erfüllung und sicherlich keinen Raum für Zufriedenheit. Während ein potenzieller Kunde Ihre Dienste auswählt, haben auch Sie eine Option und sind immer in der Position, die damit verbunden ist, Ja oder Nein zu sagen, um diese Person zu Ihrem Kunden zu machen.

Verbinden Sie sich mit den richtigen Leuten!

Es kann zwar schwierig sein, eine problematische Situation sofort zu platzieren, aber Sie finden Tell Tale -Anzeichen dafür, ob Sie sich mit den richtigen Kunden verbinden oder nicht. Oft sind die roten Fahnen genau dort, bevor Sie sich dazu entschließen, aber in unserer Eile, einen zusätzlichen Kunden zu bekommen, achten wir möglicherweise nicht. Offensichtlich können wir uns alle täuschen lassen und glauben, dass wir uns mit einem großartigen Kunden verbunden haben, um zu entdecken, dass wir einen schrecklichen Fehler gemacht haben. Aber Sie kennen die alte, die angibt: "Narren Sie mich einmal, Mitleid mit Ihnen. Narren Sie mich zweimal, schade an mir. ist jemand, mit dem Sie überhaupt arbeiten möchten.

Feeling verlassen sich auf!

Vertrauen steht in meiner Auflistung sehr hoch, wenn ich mit einem Kunden arbeite. Als Autor bin ich der Meinung, dass die enge Verwendung eines Kunden eine eher persönliche Begegnung ist. Ich möchte sehr, dass das Geschäft dieser Person auf außergewöhnliche Weise das Geschäft dieser Person positiv existiert, und daher arbeite ich hart daran, sicherzustellen, dass sie zufrieden sein werden. Ich habe festgestellt, dass eine Person, die mich persönlich an einem Projekt aufkommt, wenn sie sich der Erfahrung vollständig ergeben, mir persönlich vertrauen und darauf vertrauen, dass ich einen hervorragenden Job für sie leisten werde, ausnahmslos auf diese Weise endet. Wenn mich von einer Person eine Person mit einer Million Fragen bombardiert, die Tendenz hat, sich zur Besorgnis zu stützen, zu verstehen, warum ich eine bessere Arbeit machen kann, als jemand anderes oder die Gebühren in Frage stellt, weiß ich fast von Anfang an, wir alle haben uns alle Haven 'T mit höchstem Maße verbunden. Wenn ich mich mit einer Person verbinde, die mich persönlich vertraut, fließt alles perfekt.

Nicht jeder ist vertrauenswürdig!

Natürlich glaube ich nicht, dass jeder automatisch vertrauenswürdig ist und dass ein potenzieller Kunde, wenn ein potenzieller Kunde nach dem entsprechenden Anbieter sucht, sich nicht sofort in die Hände von jemandem ohne Hintergrundinformationen leiten sollte. Offensichtlich sollten sie in der Lage sein, Referenzen anzufordern, Muster Ihrer Arbeit zu beobachten und eine vollständige Professionalität zu erwarten. Aber es gibt Anzeichen, die immer einige Probleme anzeigen. Zum Beispiel, jedes Mal, wenn mich eine Person in ihrem ersten Kontakt mit mir persönlich nicht einfach mit dem Namen anspricht, bin ich ein wenig misstrauisch. Oder wenn sie eine Garantie haben wollen, dass das, was ich versorgte, sie erfolgreich machen wird, verstehe ich, dass sie mir die Verantwortung für ihre Leistung übernehmen. Natürlich wollen sie, dass unsere Arbeit außergewöhnlich ist, und es sollte sein, aber egal wie großartig meine Versuche, niemand kann eine andere Person erfolgreich machen. Das kann nur dazu kommen, wenn die Person, mit der Sie nicht arbeiten, das Bewusstsein der Leistung hat.

Zu verkapseln!

Wenn Sie eine Vielzahl von Referenzen haben, geben Sie Stichproben Ihres Jobs an und Ihr Ruf ist einwandfrei, es könnte sicherlich sinnvoll sein, dass ein potenzieller Kunde vertrauenswürdig in Ihre Anbieter spürt. Wenn Sie jedoch feststellen, dass jemand nicht Vertrauen in Ihre Fähigkeiten hat, wäre es oft eine gute Idee, in eine andere Richtung zu gehen. Zu jeder Zeit drehte ich den Rücken um die klaren Schilder und Signale und ignorierte die roten Fahnen, die hartnäckig schwenkten. Normalerweise entschuldigte ich mich dafür, dass ich mit dem Projekt begonnen habe. Einzelpersonenarten von Kunden wissen nicht wirklich, was sie brauchen, daher ist es fast unmöglich, allen zu gefallen. Hören Sie sich Ihre Bauchgefühl an und verhindern Sie, dass Sie Zeit und Energie verschwenden. Sie können eine Menge Leute finden, die mit Ihrem Stil, Ihrer Energie und Ihrer Strategie arrangieren. Und wenn Sie sich mit den richtigen Personen verbinden, ist die Arbeit reibungslos, die Aufgabe ist aufregend und der Kunde ist definitiv zufrieden. Dann wissen Sie, dass Sie höchstwahrscheinlich genau das tun, was Sie tun sollten, und Sie arbeiten mit den richtigen Kunden.